bachblüten

18. Impatiens (Drüsiges Springkraut) - Die Blüte der Ungeduld

( Botanischer Name: Impatiens glandulifera )  

Anwendungsbeschreibung in der
Bachblüten-Therapie / Beratung:

 

Impatiens-Charaktere sind intelligent, besitzen eine sehr schnelle Auffassungsgabe und möchten Dinge vorantreiben. Durch langsamere Arbeitsweisen oder Denkprozesse der anderen fühlen Sie sich behindert und werden dadurch oft sehr schnell ungeduldig und gereizt.

 

Neue Ideen oder Thematiken erfassen sie in der Regel sofort und möchten am liebsten anderen Mitmenschen Dinge aus der Hand nehmen, wenn sie Ihnen zu langsam sind. Darum arbeiten Impatiens-Charaktere meistens am liebsten alleine, weil sie dadurch keine Konflikte mit anderen Mitarbeitern verursachen.

 

Die Geschwindigkeit, mit der sie durch Ihr Leben rennen, erhöht die Unfallgefahr, dessen Schwere sich jedoch durch ihre schnellen Reaktionen meistens in Grenzen hält.

 

In einer Zeit der ständigen Erreichbarkeit, des Fast-Foods, Computer, elektronischen Terminplaner und der Mikrowelle, verhilft Impatiens, wieder etwas zur inneren Ruhe und Kraft zu finden. Die Blüte Impatiens unterstützt dabei, anderen Menschen gegenüber toleranter und geduldiger zu sein, und anzuerkennen, dass jeder Mensch auf seine Art in seinem Tempo durch sein Leben geht.

 



Bachblüten sind eine natürliche und sanfte Methode zur Verbesserung unseres Wohlbefindens und zur Vorbeugung von Krankheiten. Sie dienen zur Unterstützung von Heilungsprozessen und zur Gesunderhaltung.

Für eine individuelle Bachblüten Mischung können Sie ein Beratungsgespräch bei mir im Studio oder per Telefon vereinbaren.

Mehr Infos hier