bachblüten

29. Star of Bethlehem (Doldiger Milchstern) - Die Trostblüte

( Botanischer Name: Ornithogalum umbellatum )  

Anwendungsbeschreibung in der
Bachblüten-Therapie / Beratung:

 

Die Bachblüte Star of Bethlehem ist für die Menschen, die ein Trauma oder Schockerlebnis, (Tod von Angehörigen oder Freunden, Unfall, Trennung, Enttäuschung, schwere Operation etc.), körperlich oder seelisch, erlitten haben. Dieses Ereignis kann sehr lange zurückliegen (Geburts- oder Kindheitstraumata, Todesfall etc.) oder aber gerade erst geschehen sein.

 

Diese Menschen können sich oft gar nicht trösten lassen. Die negative Erlebnisse bleiben in den Zellen des Körpers gespeichert und werden ins Unbewusste verdrängt, wo sie sich dann bei ähnlichen Situationen immer wieder bemerkbar machen. Schicksalsschläge werden nicht verarbeitet; diese wirken langfristig als Blockade für ein gesundes, glückliches Leben und weitet sich dann auf Körper und Seele aus, und der Mensch erkrankt.

 

Die Blüte spendet Trost in schwierigen Lebenslagen, so können alte Erfahrungen wieder hochkommen, neu verarbeitet werden und sich dadurch wieder auflösen, danach fühlt man sich freier und entspannter. Man verliert so in schwierigen Zeiten nicht ganz den Halt und erkennt, dass man in dieser Zeit auch reifen kann. Star of Bethlehem gilt auch als Seelentröster, seelische Narben können damit leichter heilen.

 

Star of Bethlehem schenkt wieder innere Kraft und Klarheit, kann lange zurückliegende Schmerzen lindern und stärkt die geistige und körperlichen Erholung. Star of Bethlehem gehört zu den Bachblüten der Notfalltropfen und eignet sich beispielsweise besonders gut für Mutter und Kind nach der Geburt.

 

 



Bachblüten sind eine natürliche und sanfte Methode zur Verbesserung unseres Wohlbefindens und zur Vorbeugung von Krankheiten. Sie dienen zur Unterstützung von Heilungsprozessen und zur Gesunderhaltung.

Für eine individuelle Bachblüten Mischung können Sie ein Beratungsgespräch bei mir im Studio oder per Telefon vereinbaren.

Mehr Infos hier